Sie befinden sich hier: Adelsberg Geschichte Trink- und Brauchwasser
Trink- und Brauchwasser

Trink- und Brauchwasser wurde bis weit ins 20. Jhd. aus Brunnen entnommen. Lediglich 4 Trinkwasseranschlüsse waren vorhanden. Nach 1932 wurde verstärkt mit dem Ausbau des Netzes begonnen. 1936 gab es bereits 332 Wasseranschlüsse, seit 1937 existiert die Wasserversorgungsanlage im Schösserholz. Es war der Plan der Adelsberger, den Wasserbedarf der Gemeinde aus dieser Anlage zu decken. Durch den 2. Weltkrieg wurde dieser Plan vereitelt.