Sie befinden sich hier: Adelsberg Geschichte Schule
Schule

Die alte Schule von Oberhermersdorf befand sich im Kirchwinkel, heute unter Denkmalschutz und wird als Gemeindehaus der Kirchgemeinde Adelsberg genutzt. 1859 reichte die Schule nicht mehr aus (221 Kinder). Eine neue Schule in Niederhermersdorf wurde 1886 und im Oberdorf 1887 gebaut, beide wurden 1888 übergeben und Ende der 30er Jahre ausgebaut. Von den Bombenangriffen auf Adelsberg in den Februar- und Märztagen des Jahres 1945 blieben auch die Schulen nicht verschont; während die untere mit einigen Schäden davon kam, brannte das obere Schulgebäude bis auf einige wenige Mauerreste nieder.