Sie befinden sich hier: Adelsberg Alte Ansichten Adelsbergturm
Adelsbergturm

Historische Ansichten des Adelsbergturms


Zum Vergrößern bitte anklicken.

Adelsbergturm 1903

Gruss vom Adelsberg bei Chemnitz,

gelaufen 03.06.1903

Gedruckter Text auf der Karte: "Restaurant und Luftkurort 527 m. über der Ostsee, Posthilfsstelle und Fernsprecher"

Adelsbergturm 1904

Gruss vom Adelsberg bei Chemnitz

gelaufen 04.04.1904 nach Wurzen

Hier stimmt etwas nicht. Aus dieser Blickrichtung stünde das Bismarckdenkmal hinten am Waldrand, denn wir sehen das Haus von der linken Seite.

Gedruckter Text auf der Karte: "Restaurant & Luftkurort 527 m. über der Ostsee, Posthilfsstelle und Fernsprecher"

Sonnwendbergfest auf dem Adelsberge, 1905

Gruss vom Sonnwendbergfest auf dem Adelsberge, um 1905

Adelsbergturm ca. 1910

Gruss vom Adelsberg bei Chemnitz, ca. 1910

Gedruckter Text auf der Karte: "Gruss vom Adelsberg bei Chemnitz, Restaurant u. Luftkurort 527 m. über der Ostsee, Posthilfsstelle - Fernsprecher", Panorama-Bezeichnungen im Bildhintergrund (v.l.n.r.): "Augustusburg, Haßberg ,Spitzberg ,Pöhlberg, Bärenstein, Keilberg, Fichtelberg"

Adelsbergturm

Gruss vom Adelsberg bei Chemnitz, ca. 1910

Nicht nur eine hübsche Postkarte sondern auch ein Suchbild: Wer entdeckt das Reh?

Quelle: Steffen Weise

Adelsbergturm, 1912

Adelsberg bei Chemnitz, 1912

Quelle: Steffen Weise

Adelsbergturm 1914

Adelsberg bei Chemnitz

gelaufen 29.04.1914 nach Chemnitz, Druck: Gebrüder Metz, Tübingen

Gedruckter Text auf der Karte: "Adelsberg b. Chemnitz, Hotel und Luftkurort 527 m ü. M."

Adelsbergturm

Adelsberg bei Chemnitz, ca. 1914-1921

nicht gelaufen

Gedruckter Text auf der Kartenrückseite: "Druck: Gebrüder Metz, Tübingen, Adelsberg bei Chemnitz, Hotel und Luftkurort (517 m.ü.M.)"

Adelsbergturm 1914

Adelsberg mit Blick auf Chemnitz

gelaufen 21.06.1914 nach Pries-Friedrichsort (?)

Anmerkung: Diese Sicht vom Adelsbergturm mit Blick auf Chemnitz ist nicht korrekt. Schon auf der nächsten Karte, wie auch auf allen anderen, ist die Berghöhe viel ausgedehnter und hätte einen Blick auf die Stadt (man beachte im rechten Bildhintergrund die doppeltürmige Markuskirche!) schon durch die Bewaldung nicht gestattet

Adelsbergturm 1925

Gruss vom Adelsberg bei Chemnitz, ca. 1915

Druck: Gebr. Metz Tübingen, Gedruckter Text auf der Karte: "Restaurant und Luftkurort 527 m ü. d. M. Fernsprecher - Posthilfsstelle, -Inh. HUGO HAASE-", Panorama-Bezeichnungen im Bildhintergrund (v.l.n.r.): "Augustusburg, Hassberg,Spitzberg, Pöhlberg, Bärenstein, Keilberg, Fichtelberg"

Der Adelsbergturm um 1915

Adelsbergturm, 1915

Im Vordergrund sind drei Personen zu sehen.

Der Adelsbergturm 1921

Adelsberg

gelaufen 1921 nach Glauchau

Gedruckter Text auf der Karte: "Adelsberg, 527 m. ü. M."

Adelsbergturm um 1923

Adelsberg bei Chemnitz, ca. 1923

Gedruckter Text auf der Karte: "Restaurant und Luftkurort, 527 m ü. d. Ostsee, Fernsprecher - Posthilfsstelle,Panorama-Bezeichnungen im Bildhintergrund (v.l.n.r.): "Augustusburg, Hassberg,Spitzberg, Pöhlberg, Bärenstein, Keilberg, Fichtelberg"

Adelsbergturm 1928

Adelsberg bei Chemnitz

gelaufen 05.03.1928 nach Chemnitz

Gedruckter Text auf der Kartenrückseite: "Höhenluftkurort und Wintersportplatz Adelsbergturm, 527 m. ü. d. M., bei Chemnitz, mit Gesellschaftssaal. Mitten im Walde gelegen, 15 Minuten von der Haltestelle der Kraftpostlinie Chemnitz-Augustusburg, Öffentliche Fernsprechstelle, Bergwirt Hugo Haase"

Winter auf dem Adelsbergturm 1929

Adelsberg bei Chemnitz

gelaufen 11.02.1929 nach Köln-Zollstock

Karte zeigt den Adelsbergturm von der Rückseite.
Gedruckter Text auf der Kartenrückseite: "Höhenluftkurort und Wintersportplatz Adelsbergturm, 527 m. ü. d. M., bei Chemnitz, mit Gesellschaftssaal. Mitten im Walde gelegen, 15 Minuten von der Haltestelle der Kraftpostlinie Chemnitz-Augustusburg, Öffentliche Fernsprechstelle, Bergwirt Hugo Haase"

Der Adelsbergturm und Panorama, um 1937

Adelsbergturm und Panorama, um 1937

Adelsbergturm, 1937

Adelsbergturm, 1937

Adelsbergturm mit Innensansicht des Saales

Der Adelsbergturm um 1943

gelaufen als Feldpost nach Weimar, 3.8.1943

Besonderheit: Rechts unten die Innenansicht des Saales- man ist sich bis heute nicht sicher ob sich an den Deckenschrägen und am Bühnenhintergrund, unter dem heutigen Putz verborgen, noch die damaligen Zeichnungen befinden.

Der Adelsbergturm 1952

Adelsbergturm um 1952

mit Karussel und Schaukeln

Kinderferienheim am Adelsbergturm 1956, heute Haus am Restaurant Hasenklause

Kinderferienlager Adelsbergturm, 1955 - heute das Haus zwischen Restaurant "Hasenklause" und Adelsbergturm

Gedruckter Text auf der Kartenrückseite: "Gaststätte Adelsbergturm, Kinderferienlager, Kmst-29, Verlag Neubert, Karl-Marx-Stadt "

Adelsbergturm, 1961

Adelsbergturm, 1961

Adelsbergturm, 1961

Adelsbergturm, 1972

Der Adelsbergturm 1972

Der Adelsbergturm 1972

Der Adelsbergturm im Klein-Erzgebirge, 1974

Der Adelsbergturm im Oederaner "Klein-Erzgebirge", 1974

Der Adelsbergturm 1975

Adelsbergturm, 1975

Auf Kartenrückseite: Verlag Erhard Neubert Kmst, Karl-Marx-Stadt O 29"

Der Adelsbergturm um 1977

Der Adelsbergturm um 1977

Der Adelsbergturm 1977

Adelsbergturm, 1977