Sie befinden sich hier: Adelsberg Alte Ansichten Augustusburg
Augustusburg

Historische Ansichten von der Augustusburg und ihrer Umgebung.


Zum Vergrößern bitte anklicken.

Die Augustusburg

Die Augustusburg

Die Augustusburg

Augustusburg im Erzgebirge

gelaufen 20.09.1909 nach Freiberg

Die Augustusburg

Kurfürstliches Schloss Augustusburg i. Erzgeb.

gelaufen 4.07.1910 nach Dresden

Drahtseilbahn Ausgustusburg

Drahtseilbahn Augustusburg

gelaufen 09.11.1911 nach Metzingen/Würtemberg, Druck: Richard Müller Chz.

Gedruckter Text auf der Karte: "Länge 1230m. Höhenunterschied zwischen unterer und oberer Station 168,53 m. Direkte Verbindung mit der Staatseisenbahn-Linie: Chemnitz-Annaberg-Weipert. Beliebter Höhen- und Waldluftkurort. Althistorisches Schloss. Reizende Villenkolonie. Beliebter Wohnsitz von Pensionären und Rentnern. Prospekte durch Stadtrat."

Verkehrt gepflanzte Linde im Schlosshof der Augustusburg, 1921

Augustusburg, verkehrt gepflanzte Linde, über 400 jahre alt

gelaufen am 19.7.1921 nach Wolkenstein

Rückseite: Helioclorkarte von Ottmar Zieher, München

Hotel Waldhaus in Augustusburg

Hotel "Waldhaus", Augustusburg

gelaufen 22.08.1930 nach Chemnitz

Gedruckter Text auf der Karte: "Hotel Waldhaus Augustusburg, Inh. Wilhelm Gaster, Oekonom der Kasino-Gesellschaft, Chemnitz"

Dresdner Stadtgendarmerie-Erholungsheim in Augustusburg

Dresdner Stadtgendarmerie-Erholungsheim in Augustusburg i. Erzgeb.

gelaufen 01.07.1916, Feldpost

Stempel auf der Rückseite: "Erholungsheim des kgl. Stadtgendarmeriecorps Dresden in Augustusburg im Erzgebirge"